A4Tech X7 Gaming Mouse XL-750BK

Gaming am PC, das Hobby, welches die Generationen verbindet. Von Jung zu Alt, viele betreiben dieses Hobby, dazu wird natürlich das richtige Equipment benötigt. Vor kurzem testeten wir das 801MP Mousepad aus dem Hause A4Tech. Dazu passend testen wir heute die Gaming Maus mit dem Titel XL750BK aus demselben Hause.  Ob diese Low-Budget Laser Gaming Maus auch in anderen Bereichen, als dem Preis, überzeugen kann, wird dieser Test zeigen.

Lieferumfang
A4Tech legt in den Karton neben der Maus noch zwei Sätze Mausfüße, eine Treiber-CD und eine kurze Anleitung zur Inbetriebnahme der Maus bei. Der Lieferumfang lässt also keine Wünsche offen, aber was sagen eigentlich die technischen Daten der Maus?

Technische Daten

  • 6 DPI-Shift Ability with LED Color Indicator (No Driver Required) The customizable “DPI Button” with Color Indicator” instantly shifts multiple sensitivity levels between 100 – 3600 dpi. The mouse gives you quick access from pixel-precise targeting to lightning-fast maneuvers without pausing the action.
  • Speed Mouse Report Time up to 1ms with Full-speed USB Designed with extreme fast report time up to 1ms with Full-speed USB (Maximum 1000Hz reports/sec), The Mouse allows you to fight 8 times faster than an ordinary low speed USB mouse.
  • Adjustable Mouse Key Response Time You can set mouse key responding time between 3-30ms. It not only extends the mouse key switch lifetime but also offers quick response over your opponents during the game play.
  • Tailor-made Your Mouse and Dominate the Play. Instead of complex and repetitive mouse operations, you can tailor-made your mouse and perform any one-click game stunts to win the games effortlessly.
  • On-board Memory Store your favorite macros in the 16K memory, and play on any other computers instantly. No driver is needed.

Preis
Die Maus liegt mit einem  Internetpreis von knapp 25 Euro im unteren Preissegment der Gaming Mäuse, hier kalkuliert A4Tech offensichtlich sehr knapp.

Layout
Die XL 750BK bietet zusätzlich zu den für diese Preisklasse “Standard” Tasten noch eine Taste zur Verstellung der DPI-Anzahl und eine besondere Taste für Gamer. Diese besagte Taste erzeugt mit einem Klick dieselbe Funktion, wie ein normaler Doppelklick.

Gamer Tauglichkeit
Mit der XL750BK ist ein angenehmes Gaming Erlebnis vorprogrammiert. Sie liegt gut in der Hand und tut auch nach längeren durchgemachten Nächten nicht der Hand weh. Ihre ganze Oberfläche ist angeraut, was sieht extrem grifffest macht und auch bei leicht verschwitzten Händen fest in der Hand bleibt. Der Laser arbeitet sehr präzise vom kleinsten bis hin zum größten DPI-Wert. Kinderkrankheiten, wie ein Mauszeigerzucken auf höchstem DPI-Wert sind nicht vorhanden.
Die verbaute Gaming- Taste, welche mit einem Klick einen Doppelklick ausführt, macht sich besonders in Ego-Shootern, wie Counter-Strike, oder besonders  in Unreal Tournament positiv bemerkbar. Man feuert bis zu zwei mal schneller, als mit herkömmlichen Tasten. Hat man sich einmal eingespielt auf dieser Taste, so möchte man sie nicht mehr missen!

Fazit
A4Tech bringt mit der XL750BK eine solide Low-Budget Maus auf den Markt, welche für so gut wie jeden “normalo” Gamer perfekt gemacht ist.  Als Hardcore-Gamer darf man natürlich keine Wunder erwarten, wenn man sie mit einer Razer oder Logitech Maus für 100 Euro vergleicht, schließlich richtet sich dieses Produkt an eine andere Zielgruppe. Wer wirklich gerne mal spielt und ansonsten eine solide Maus für den Desktop-Betrieb sucht, findet in der XL750BK einen optimalen Mix aus Preis/Leistung, Gaming-Eigenschaften und Alltagstauglichkeit.

Beitrag kommentieren