Archos 7 Home Tablet V2

Tablet PCs sind nicht nur der Renner unter den Elektronikgeräten sondern auch sehr praktische Wohnzimmer-Accessoires. Mit einem Tablet lässt es sich sehr gemütlich auf dem Sofa liegend im Internet surfen, ins Bett gekuschelt einen Film schauen oder auf dem Balkon ein Spielchen aus dem Appstore spielen. Einen preislich sehr attraktiven Vertreter dieser noch recht neuen Gattung bietet der französische Multimediaspezialist Archos unter dem Namen Archos 7 Home Tablet V2 an. Das V2 steht in diesem Falle für die überarbeitete Version mit im Vergleich zum ersten Modell etwas schnellerem Prozessor.

Wie der Name des Tablets bereits andeutet, setzt Archos auf ein 7 Zoll großes Display. Die Auflösung beträgt 800 x 600 Bildpunkte, Standard in dieser Größenordnung. Die Bedienung des auf leichten Druck reagierenden Bildschirms fällt sehr positiv aus, nach einer kurzen Kalibrierung bedient sich das Tablet sehr angenehm und flüssig. Mit seinen 7 Zoll liegt das Archos 7 Home Tablet V2 zudem sehr gut in der Hand, auch das relativ geringe Gewicht von nur 380 Gramm sorgt dafür, dass das Tablet immer wieder gerne benutzt wird. Setzte die erste Version des Home Tablet noch auf einen nur 600 MHz schnellen ARM-Prozessor, steigerte Archos die Taktrate bei dieser überarbeiteten Variante auf 800 MHz. Das Leistungsplus kommt vielen Anwendungen zugute, Programme starten schnell und aufwändige Apps laufen spürbar flüssiger. Videos spielt das Archos 7 Home Tablet V2 in einer Auflösung von bis zu 720p problemlos und ruckelfrei ab – HD Filmgenuss ist also kein Problem. Der vorinstallierte Mediaplayer kommt außerdem mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Formaten wie MKV, AVI (DiVX) oder RealVideo zurecht. Auf den 8 Gigabyte großen internen Speicher lassen sich unzählige Apps sowie Musik, Fotos und Filme speichern. Geht der Speicher dennoch zur Neige, lässt er sich per Micro-SD Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Als Betriebssystem kommt das im Smartphonebereich bereits millionenfach bewährte Android zum Einsatz. Archos nutzt beim 7 Home Tablet V2 die ausgereifte Version Android 2.1 „Eclair“. Ein vorinstallierter Appstore von Archos bietet dabei Zugang zu vielen tausend praktischen Anwendungen und Spielen. Das Tablet lässt sich so ganz bequem an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Um komfortabel und kabellos im Internet zu surfen oder vom Sofa aus die neuesten Apps herunterladen zu können verfügt das Tablet über integriertes WLAN mit bis zu 54 Megabit pro Sekunde Geschwindigkeit.

Tablets wie das Archos 7 Home Tablet V2 sind Multitalente. Ideal ist natürlich die Nutzung zum Internetsurfen, bequem auf dem Sofa und ohne störende Computermaus. Aber auch elektronische Bücher lassen sich damit komfortabel lesen. Archos stattet die Home Tablets zudem mit einem praktischen Standfuß aus, so dass das Tablet auch als Video- und Musikplayer auf dem Tisch genutzt werden kann. Aber auch wenn gerade keine Filme oder Internetseiten betrachtet werden sollen muss das Tablet nicht ungenutzt bleiben. Eine praktische Foto-App lässt das Gerät zu einem elektronischen elektronischen Bilderrahmen werden, intern abgespeicherte Fotos können so im Vollbild und auf Wunsch in einer Diashow mit wechselnden Überblendeffekten abgespielt werden. Und sogar langweilige Zug- oder Autofahrten lassen sich mit dem Archos 7 Home Tablet V2 als Alleinunterhalter aufpeppen. Bei mehr als 8 Stunden Akkulaufzeit darf der Ausflug dabei auch gerne etwas länger sein.


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*