Intel Thunderbolt-Technologie ermöglicht Datentransfer mit 10 Gbps

Wie Intel soeben in einer Presseaussendung mitteilte, ist die Thunderbolt-Technologie ab sofort verfügbar. Dabei handelt es sich um eine High-Speed PC Verbindungstechnologie, die schnelle Datenübertragung und hochauflösende Displayverbindungen (HD) in nur einem Kabel vereint. Mit einer Übertragungsrate von 10 Gbps ist es laut Intel möglich, einen HD-Film in nur 30 Sekunden zu übertragen. Da die Technologie von Intel gemeinsam mit Apple entwickelt wurde, ist es wenig überraschend, dass sie erstmals in den neuen Apple MacBook Pro Modellen integriert sein wird.

Thunderbolt kombiniert zwei Standards, nämlich PCI-Express (Datenverkehr) und DisplayPort (Audio- und Videoübertragung). Dadurch ist laut Intel die Flexibilität gegeben, sowohl einerseits nahezu alle Geräte anbinden zu können, als auch andererseits Monitore mit einer höheren Auflösung als 1080p und bis zu 8 Audiokanälen simultan zu betreiben. Thunderbolt ist im Übrigen mit allen bereits vorhandenen DisplayPort-Monitoren und Adaptern kompatibel.

„Die Thunderbolt Technologie wurde entwickelt um unter anderen die Übertragung von HD-Medien zu beschleunigen. Beispielsweise können bei Videoaufzeichnungen Audio und Video Mix-Geräte mit hoher Bandbreite verwendet werden und in Echtzeit Videos mit geringer Latenz übertragen und sofort zeitlich synchronisiert werden. Mit 10Gpbs können große Dateien schneller übertragen, gesichert und wiederhergestellt werden. Ein zusätzlicher Nutzen für mobile Anwender ist, daß nur einen Anschluß an ultraflachen Notebooks notwendig ist. Die Thunderbolt Technologie ergänzt andere I/O (Ein- und Ausgabe) Technologien, die Intel weiterhin unterstützen wird“, heißt es in der Aussendung von Intel.

“Mit HD-Medien zu arbeiten ist eines der anspruchvollsten Dinge, die Nutzer mit Ihrem PC tun können”, sagt Mooly Eden, General Manager, PC Client Group Intel. “Mit Thunderbolt hat Intel eine innovative Technologie vorgestellt, damit professionelle und private Anwender schneller und einfacher mit ihrer wachsenden Mediensammlung von Musik bis hin zu HD-Filmen arbeiten können. Wir haben unsere Idee einer einfachen und schnellen Datenübertragung zwischen PCs und Geräten verwirklicht.”

Zahlreiche namhafte Hersteller, darunter Avid, Apogee, LaCie und Western Digital, haben bereits Produkte mit Thunderbolt-Technologie angekündigt.


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*