Skip to main content

BitFenix: Zwei neue Lüftersteuerungen vorgestellt

Ein gut gekühlter PC ist vor allem bei sonnigen Temperaturen unersetzlich, macht sensiblen Komponenten doch jedes zusätzliche Grad zu schaffen.

Um dabei allerdings nicht über die Stränge zu schlagen und die Lüfter permanent auf 100% laufen zu lassen, sollte man hier auf Ausgewogenheit achten. Für diesen Zweck gibt es Lüftersteuerungen, von denen der Hersteller BitFenix kürzlich zwei neue Modelle vorstellte.

BitFenix war bei der Entwicklung der beiden Komponenten anscheinend sehr darauf bedacht, sowohl Leistung als auch Design in den Vordergrund zu rücken. Bedient wird die Recon Lüftersteuerung via Touchscreen, der auch den Großteil der Fläche einnimmt und mit dem insgesamt fünf Lüfter angesteuert werden können. Damit der Anwender auch ausreichend über den Status seines Systems Bescheid weiß, sind außerdem fünf Temperatursensoren inkludiert, mit denen die Hitzeentwicklung im Gehäuse überwacht werden kann. Zudem werden die Drehzahlen auf dem Touchscreen abgebildet, die mittels Druck auf das Plus- oder Minus-Zeichen auch reguliert werden können – Wem das auf Dauer zu anstrengend wird, hat die Möglichkeit, in den Auto-Modus zu schalten.

BitFenix: Zwei neue Lüftersteuerungen vorgestellt

Die Recon-Lüftersteuerung aus dem Hause BitFenix verfügt nicht nur über ein Touchscreen, sondern kann auch via Internet ferngesteuert werden. Bildnachweis: Caseking

Ein ganz besonderes Feature hält die Recon Lüftersteuerung jedenfalls noch auf Lager, denn es ist möglich, via Web-Interface von jedem internetfähigen Gerät auf die Lüftersteuerung zuzugreifen, Temperaturen zu überwachen und sogar Einstellungen daran vorzunehmen. Strom bezieht die Lüftersteuerung über einen herkömmlichen 4-Pol-Molex-Stecker.

Etwas gemächlicher gehen es Nutzer mit der BitFenix Hydra Pro Lüftersteuerung an: Diese bietet zwar keinen Touchscreen, spricht allerdings ebenso fünf Lüfter gleichzeitig an und verfügt über eine SoftTouch-Oberfläche. Die BitFenix Recon (34,90 €) und Hydra Pro (24,90 €) Lüftersteuerungen sind voraussichtlich ab 31. Mai bei Caseking verfügbar.