Skip to main content

Photoswap

Wo kommt PhotoSwap her?

Das Licht der Internetwelt hat PhotoSwap am 19. August 2008 erblickt, als sein „Vater“ David Jilli es auf seiner brandneuen Webseite http://www.padadaz.com/ als seine erste Applikation präsentiert. Zugleich sichert er zu, dass sie bald auch im AppStore als Freeware („free of charge”) zur Verfügung stehen wird. Die Infoseite des Programms bietet Interessierten eine kurze Beschreibung und eine Anleitung, besonders lesenswert sind allerdings die Nutzungsbedingungen der Services von Radaraz.com. Bereits am 20. August 2008 berichtet David Jilli, dass PhotoSwap ab sofort im AppStore zum Download und Installation verfügbar ist.

Was kann PhotoSwap?

PhotoSwap (Englisch: Fototausch) basiert auf einer noch nie da gewesene Idee, wie der Autor es betont. Und zwar kann der User damit ein Foto machen, welches dann sofort einem anderen, zufällig ausgewählten User, der momentan ebenso PhotoSwap gestartet hat, gesendet wird. Von ihm bekommt der Absender gleichzeitig ebenfalls ein Foto! So starten beide eine Kommunikation per Fotos.

Nach dem Senden „verschwindet“ das PhotoSwap Foto für den Absender, es kann nicht gespeichert werden. Dabei muss jeder User die Nutzungsbedingungen beachten, zumal es einige berechtigte Einschränkungen gibt. Wer sie missachtet und „unangebrachte“ Fotos sendet, riskiert, vom Empfänger an einem PhotoSwap Moderator gemeldet und vom Padadaz Service prompt für bis zu 24 Stunden blockiert oder sogar für immer gebannt zu werden.

Photoswap

Photoswap Bild: padadaz

Da im PhotoSwap (noch?) keine Einstellungen möglich sind, kann jeder User die Einstellungen seines iPhone verwenden, um sein PhotoSwap zu personifizieren (z. B. sich einen Nicknamen zulegen). Um PhotoSwap zu nutzen, muss es lediglich installiert werden, weder eine Anmeldung noch ein Account sind dafür erforderlich. Zu beachten ist, dass die Gebührenhöhe für die Übertragungen der Fotos vom Provider, Vertrag und Tarif des Users abhängig sind.

Technische Daten und Systemvoraussetzungen für die Nutzung von PhotoSwap:
Die iPhone Applikation PhotoSwap läuft unter den Betriebssystemen Mobile und iPhone OS 2.x, die aktuelle Dateigröße beträgt 921,60 KByte, die Sprache ist Englisch, das letzte Update ist vom 15. Juni 2009.

Wie finden die User PhotoSwap?

Dass PhotoSwap sehr unterhaltsam ist, viel Spaß macht und richtig süchtig machen kann, sind sich fast alle User einig, auch diejenigen die es nicht für nützlich halten.