Skip to main content

readingo: Online Buchverwaltung für Leseratten

Wissen Sie noch was sie letzten Sommer getan bzw. gelesen haben und wie Ihnen das Buch gefallen hat? Kennen Sie all Ihre Bücher und haben noch den genauen Überblick, welches Sie schon gelesen haben und welches noch nicht? Sind Sie auch immer wieder auf der Suche nach hilfreichen Rezensionen und Tipps zu lesenswerten Büchern?

Vielleicht ist dann die neue Online-Plattform www.readingo.de genau das Richtige für Sie. Auf readingo kann man sich einen kostenlosen persönlichen Account anlegen, in dem man anschließend seine Bücher hinzufügen kann. Für die Aufnahme der Bücher ist lediglich der Titel notwendig, anschließend werden einem passende Vorschläge unterbreitet. Natürlich lässt sich auch angeben, ob man das Buch bereits gelesen hat und jedes Buch kann mit individuellen Tags und einer persönlichen Bewertung versehen werden. Zusätzlich können zu den Büchern auch noch Rezensionen verfasst werden, die von anderen Mitgliedern gelesen, kommentiert und bewertet werden können. Anhand der Rezensionen stößt man so immer wieder auf interessante Buchempfehlungen.

readingo - Lesen und gelesen werden

Teilt zum Beispiel ein Mitglied Ihre Meinung über ein bestimmtes Buch, so stoßen Sie vielleicht in der Bibliothek dieses Mitglieds auf weitere interessante Bücher. Aber auch, wenn sich in ihrem Bekanntenkreis jede Menge Leseratten befinden können sich diese mit einem Link auf Ihr Profil alle Bewertungen und Rezensionen, der von ihnen gelesenen Bücher anschauen. Persönlichere Buchempfehlungen kann es nicht geben.

Ziel von readingo ist es, eine Plattform für Literaturfans zur Verfügung zu stellen, auf der diese sich austauschen können, um so schnell und einfach die für sie passenden Bücher zu finden. Die Zeit ist zu schade für schlechte Literatur!